Es gab auch Ehrungen

Auch dieses Jahr gab es wieder eine besondere Ehrung - der Partner des Jahres 2010. Hierzu wurde Frau Sabrina Evert für ihre hervorragende Arbeit ausgezeichnet
Ebenso wurde den Partnerinnen Frau Patricia Grossmann und Frau Kerstin Knigge für ihre langjährige Partnerschaft gedankt
Ein besonderes Geschenk wurde auch Herrn Hans-Joachim Orleth zuteil (l.), der für seine Arbeit als Vertriebsleiter von Herrn Peter Schnitzer (GL / r.) geehrt wurde
So gut wie jeder Platz war besetzt - nicht nur mit langjährigen Partnern
Selbst in den hintersten Reihen wurde aufmerksam zugehört
Fesselnde Vorträge bewirkten volle Konzentration und nachdenkliche Mienen
Am Ende der Veranstaltung standen alle Redner nochmals Rede und Antwort auf die Fragen der Zuhörer
Eröffnung der Partnerausstellung durch Herrn Peter Schnitzer und Herrn Markus Sager (beide GL)
Der Stand der Aptive Software Group GmbH aus Hannover
Im Bild Herr Markus Sager und Frau Ellen Schäfer von der Bernhard Starke GmbH aus Kassel
Herr Peter Schnitzer auf dem Stand der StoneData GmbH, vertreten durch Herrn Sascha Schmidt
Man ließ es sich gut gehen ...
... und jede Gelegenheit zum Plausch wurde dankend angenommen
Die hauseigene Band "SBS Rhythm" sorgte obendrein für Unterhaltung

Das 5. zentrale SBS Software Partnertreffen in 2011 zum wiederholten Male in Wiesloch

Was im Jahr 2010 erfolgreich begonnen wurde, konnte im Jahr 2011 am 10. und 11. März mit dem 5. zentralen Partnertreffen ebenfalls im Best Western Palatin in Wiesloch erfolgreich fortgesetzt werden. Auch im Jahr 2011 hat sich der Kreis an Partnern erweitert.

Der Vorabend wurde wie immer durch ein geselliges Beisammensein bestimmt. Losgelöst von jeglichen Fachthemen konnte man an diesem Abend die Seele baumeln lassen und natürlich das eine oder andere persönliche Gespräch suchen.

 

Der zweite Tag stand wohlüberlegt auch dieses Mal ganz im Zeichen des Austauschs von Informationen, rund um unsere Produkte und rund um SBS Software. Wir waren der Ansicht, dass Sie einen Anspruch darauf hatten, wenn man bedenkt, welche Mühen Sie auf sich nahmen, auch dieses Jahr wieder bei unserem Partnertreffen zugegen zu sein.

Wer waren die teilnehmenden Partner der Ausstellung? Hier eine kurze Vorstellung mit dem jeweiligen Schwerpunkt ihres Angebots:

Grünes Licht für Ihr Rating - die URA Rating Agentur bot erstmalig als einziger Anbieter Rating Software als Online Tool, das erlaubt, Ratings ohne eigene Software-Installation durchzuführen. Der Nutzer der Rating Factory gewinnt größere Sicherheit, Schutz vor Ausfällen und eine bessere Bonitätseinstufung der Kunden und Kooperationspartner.
Mehr Infos unter:www.ura.de, URA Rating Agentur AG, München

Das Unternehmen PantaSol ist im Bereich der Business Intelligence-Lösungen ein erfolgreicher Anbieter für den Mittelstand. So unterstützt Sie SBS iMIS, das integrierte Management-Informationssystem, gezielt bei Ihren Analysen und der Übersicht entscheidender Kennzahlen.

Mehr Infos unter: www.pantasol.de, PantaSol GmbH, Rastatt

 

AIDA-FRANKE ist mit dem Standort Wetter eine von vielen AIDA ORGA-Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. AIDA ORGA ist Hersteller von Systemen für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Auftragsbearbeitung, BDE, PPS, und ERP. Mit über160 Mitarbeitern betreut die AIDA ORGA-Systemhausgruppe Kunden aus allen Branchen und Anwendungsbereichen.

Mehr Infos unter: www.aida-orga.de, AIDA ORGA Geschäftsführungs-Organisations-Systeme GmbH, Gechingen

 

buck.making IT easy ist ein führender IT- Partner für innovative, lösungsorientierte und hochverfügbare Gesamtpakete, die aktuelle Technik und Entwicklungsstand widerspiegeln. Schwerpunkt  ist und bleibt die nachhaltige IT- Unterstützung mittelständischer Unternehmen, insbesondere im Business Bereich und der ERP- Anwendung.

Mehr Infos unter: www.making-it-easy.de, buck.making IT easy, Münsingen        

 

Die StoneData GmbH hat sich auf den Bereich der kaufmännischen Softwarelösungen spezialisiert. Lohn- und Gehaltsabrechnungssysteme, Finanzbuchhaltung und Warenwirtschaft zählen ebenso ins Portfolio, wie Zeitwirtschaft, HRM, oder DMS-Lösungen. Ein großer Schwerpunkt ist die Eigenentwicklung des LohnButlers, der auf den SBS Lohn plus® aufgesetzt wurde.

Mehr Infos unter: www.stonedata.net, StoneData GmbH, Neustadt am Rübenberge

 

Die Bernhard Starke GmbH gehört zu den bekanntesten IT-Systemhäusern Deutschlands. Neben einem umfangreichen Dienstleistungsspektrum im Bereich Service und Support führt das Unternehmen auch ein breites Sortiment an Bürobedarf, Büroeinrichtungen sowie Kopier- und Faxsystemen. SBS iDokument ist das integrierte Dokumenten-Management-System, welches Sie gezielt bei Ihren Analysen und der Übersicht entscheidender Kennzahlen unterstützt. Bernhard Starke GmbH und SBS Software GmbH verbindet eine langjährige, erfolgreiche Partnerschaft in den Bereichen Rechnungswesen, Entgeltabrechnung und Dokumenten-Management.

Mehr Infos unter: www.starke.de, Bernhard Starke GmbH, Kassel

 

Die Aptive Software Group kombiniert auf einzigartige Weise Wissen mit Können in den Bereichen IT Beratung, Projektmanagement und Softwareentwicklung. Neben dem Coaching in Projekten unterstützt Aptive seine Kunden auch beim Auf- oder Umbau von Projektorganisationen. Aptivity macht Ihre Projekte transparent, schnell und einfach! Mit der von Aptive entwickelten Projektsoftware Aptivity® können Unternehmen Projekte verlässlich planen und effizient durchführen.

Mehr Infos unter: www.aptive.de bzw. www.aptivity.de, Aptive Software Group GmbH, Hannover

 

Zeiss EDV-Beratungen, Frankfurt   Hier dreht sich alles „rund um Steuerberater“. Seit 24 Jahren erhalten Steuerberatungs-Kanzleien von der Beratung, Betreuung bis hin zur Schulung von Zeiss EDV-Beratungen alles aus einer Hand. Unterstützung erhält man nicht nur bei der Umstellung auf SBS Lohn plus® oder SBS Rewe neo® (seinerzeit SBS Rewe plus®) sondern auch die Entwicklung von Zusatzprogrammen für die eingesetzte Software ist ein Teil des umfangreichen Angebotes.

Mehr Infos unter: www.crz.de, Zeiss EDV-Beratungen, Frankfurt

 

Das eigentliche Programm am Freitag gestaltete sich dann folgendermaßen:

  • Beginn um 9:00 Uhr mit der Begrüßung
  • Warum? (Peter Schnitzer, Geschäftsleitung)
  • Deshalb! (Markus Sager, Geschäftsleitung)
  • Kaffeepause
  • Unser Partnergeschäft (Hans-Joachim Orleth, Leiter Vertrieb & Marketing)
  • Wem oder wann nutzen die Kosten? ... die etwas andere Kosten-Nutzen-Analyse ! (Martin Stolze, Produktmanagement Lohn)
  • Ausbau, Verfeinerung und Erweiterung (Elke Bretterbauer, Leiterin Produktmanagement und Support  Rechnungswesen)
  • MittagspauseProduktportfolio aufgewertet (Dirk Linn, Geschäftsführer persis online GmbH)
  • Keiner sieht es besser als der Kunde (Heinz Braun, Vorstand der TRIPLAN AG)
  • Kaffeepause
  • Keiner sieht es besser als der Partner (Sabrina Evert, Vertriebspartnerin von SBS Software)
  • 15 Internet — die Evolution eines Exoten (Steffen Methling, Key Account Manager etracker GmbH)
  • Ehrungen
  • Diskussionsrunde mit den Referenten
  • Ende ca. gegen 16:30 Uhr

Die Redner der Veranstaltung im Fokus

Herr Jan Kinder begrüßt als stellv. Vertriebsleiter die Partner
Herr Peter Schnitzer (GL) spricht über das Thema "Warum?"
Herr Markus Sager (GL) beantwortet die Frage mit "Deshalb!"
Herr Hans-Joachim Orleth (VL) spricht über "Unser Partnergeschäft"
"Wem oder wann nutzen die Kosten?" referierte Herr Martin Stolze (PM)
"Ausbau, Verfeinerung und Erweiterung" im Rechnungswesen durch Frau Elke Bretterbauer
"Produktportfolio aufgewertet" - Herr Dirk Linn als Geschäftsführer der persis online GmbH
"Keiner sieht es besser als der Kunde" behauptet Herr Heinz Braun (Vorstand TRIPLAN AG)
"Keiner sieht es besser als der Partner" hielt Frau Sabrina Evert dafür und dagegen
Geladener SpecialGuest war dieses Jahr Herr Steffen Mehling von der etracker GmbH

Mit freundlichem Gruß

Hans-Joachim Orleth
Leiter Vertrieb

SBS Software GmbH
Tel.-Nr. 07252 / 919 140
eMail: info@sbs-software.de