Die Buchungsübersicht mit über 80 Spalten zur Auswahl

Neue Dokument-Kultur in SBS Rewe neo®

Die Buchungsübersicht unterstützt nicht nur den Anwender bei der Analyse seines Buchungsstoffs in der Finanzbuchhaltung – sie steht auch beispielhaft für die neue Dokument Kultur in SBS Rewe neo®.

Durch die sich parallel zum Dokument öffnenden Eigenschaften behält der Anwender seine Einstellungen immer im Blick. Werden Eigenschaften geändert und bestätigt, ist die Auswirkung im Dokument sofort sichtbar.

Für die Anzeige der Daten kann der Anwender aus über 80 Spalten die für Ihn relevanten Daten auswählen und in der gewünschten Reihenfolge anzeigen lassen. Ähnlich wie in Microsoft Excel, kann die Tabellenansicht an einer beliebigen Spalte fixiert werden, so dass beim Scrollen die wichtigsten Informationen stehen bleiben. Enthält eine Buchung weiterführende Informationen z.B. eine Bearbeitungsnotiz oder eine Kostenstellen-Aufteilung, kann diese auf Wunsch zusätzlich angezeigt. Diese Darstellungsform stellt eine absolute Neuerung dar und erhöht den Informationsgehalt der Auswertungen deutlich.

Der Inhalt des Dokuments kann nach einem oder mehreren Kriterien gruppiert werden. Bei einer Gruppierung werden die vorhandenen Daten unter dem gewählten Gruppierungselement zusammengefasst. Als Gruppierungselement stehen alle vorhandenen Spalten zur Verfügung. Die gleichen Funktionen stehen Ihnen in der Kostenrechnung über das Dokument Kost-Buchungsübersicht zur Verfügung gestellt, wodurch dann sämtliche Bewegungen in der Kostenrechnung angezeigt werden. Somit stehen alle Kostenrechnungsbuchungen aus der Finanzbuchhaltung und der Kostenrechnung aus allen Kostenkreisen mit Werten und Mengen zur Verfügung. Ein absolutes Novum!

Das Stammdatendokument der Finanzämter

Nicht nur Auswertungen – auch Stammdatendokumente werden überarbeitet. So beispielhaft die Finanzämter. Für die Darstellung der einzelnen Einträge können verschiedene Dokument-Ansichten, wie z.B. die gemischte Tabellen- und Feldansicht ausgewählt werden.