Einfach gesucht, sofort gefunden!

Von Zettelwirtschaft und Aktenchaos zur digitalen Dokumentenablage – humorvoll in Szene gesetzt.

Zum wiederholten Male zeigte unser „Bürotheater“ auf lustige Weise, wie Dokumente digital archiviert und zentral abgelegt werden, rund um die Uhr verfügbar sind und ein automatischer Workflow die Eingangsrechnungen in die Buchhaltung bringt.

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Unternehmen backstage“ bildeten das Musik-Kabarett „Schatzkistl“ in Mannheim sowie das „GOP-Varieté“ in Essen die Kulissen für diese außergewöhnliche Produkt-Präsentation.

Etwas zu lachen hatten eigentlich nur die zahlreichen Zuschauer, nicht jedoch der Mitarbeiter (gespielt von Ronnie Renz), an dessen Arbeitsplatz das reine Papierchaos herrschte. Der Chef (dargestellt von Jan Kinder) als notorischer Nörgler mit Hang zum Tennis gibt ihm dann mit seinen „Sonderwünschen“, wie z.B. einer aktuellen BWA, völlig den Rest.

Zusammen mit unserem Partner Starke + Reichert GmbH & Co. KG legten wir dieses Mal den Fokus auf SBS iDokument bzw. Starke-DMS® in Verbindung mit SBS Rewe neo®. Der „geordnete“ Arbeitsplatz zeigte dann, wie simpel die Dokumentenablage und rechtssichere Archivierung sein kann. Dies bestätigte auch Frau Körber-Kelley von der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg, eine langjährige Anwenderin beider Systeme. Sie konnte die Aussagen der Akteure nur bestätigen und ist bis heute vollauf zufrieden.

Verstärkung erhielt die Theatertruppe durch zwei externe Referenten, die schon in der Vergangenheit bei unseren Schreddertagen aufgetreten sind: Herr Bernhard Zöller von Zöller & Partner GmbH (mehr als 25 Jahre Erfahrung mit elektronischer Archivierung und Dokumenten Management) und Herr Bernhard Lindgens (Bundeszentralamt für Steuern, seit 2002 im Bereich Betrugsbekämpfung tätig). Sie deckten ebenfalls humorvoll die Themen „Revisionssichere Archivierung“ sowie „Rechtslage bei elektronischen Rechnungen, Kontoauszügen und die neue GoBD“ ab. Beim Publikum waren die beiden sehr gefragt und in der Pause als auch in der abschließenden Diskussionsrunde gab es viele Fragen rund um die Steuerprüfung und Archivierung.

Wir haben uns über Ihren Besuch sehr gefreut! Sollten Sie diese Veranstaltungsreihe verpasst haben, sind wir natürlich immer noch für Sie da. Einen individuellen Gesprächstermin können Sie jederzeit per eMail an info@sbs-software.de oder auch gerne über unser Kontaktformular mit uns vereinbaren.
 

Mit freundlichem Gruß
Ihre SBS Software GmbH

 

Erste Impressionen: