Kunden und Partner schreiben an SBS Software

 

Lob in Form eines eMail-Schreibens für den geleisteten Support zu Tagesbeginn - Firma Moosleitner

Lob in Form eines eMail-Schreibens für Programme, Updates und Hotline - Firma REGATIX

Dankesschreiben des Vertriebspartners Wolfgang Eckardt - Eckardt EDV-Consult

Ergebnis einer Lohnsteueraußenprüfung - Firma Helmut Kunzmann

Lob kam vom Prüfer - Motzer-Fenster

 

 

Dankesschreiben!


Herrn
Sepp Brock
c/o SBS Software GmbH
Pforzheimer Strasse 46/1
75015 Bretten
(originaler ungekürzter Brief)

 

Sehr geehrter Herr Brock,

ich habe lange gesucht, aber was einen richtigen Buchhalter ausmacht, er findet auch nach Jahrzehnten noch seine Aufzeichnungen. Seine Aufzeichnungen, die er schon seit Jahrzehnten akribisch tätigt. Ich habe es zwar selbst nicht geglaubt, aber ich fand das Original-Kalenderblatt mit dem Originaleintrag.

Am 17. Juli 1986 um 18.30 lernten wir uns kennen, Sie, Herr Schwuchow und ich. Sie erinnern sich mit Sicherheit auch noch daran, es war in Karlsruhe bei der Firma CDS Ludwig, Computer- und Datensysteme.

Sie beide waren bepackt mit großen Taschen, gefüllt mit einer nicht wenigen Anzahl von Disketten und präsentierten SBS-Fibu und SBS-Lohn, das komplette Programm, alles in grüner Farbe, alles in Großbuchstaben geschrieben und alles funktionierte, es funktionierte sehr gut und stellte alles was die Firma CDS und ich bisher sahen in den Schatten.

Ich war von der Software sehr überzeugt, somit blieben meine ersten Verkäufe an die Firma Laistner in Bad Herrenalb, Elastometall in Achern, Gesellschaft für Datenerfassung, Kalksandsteinwerk Wiesbaden, aber auch BMD in Karlsruhe-Durlach und vielen anderen mehr nicht aus.

Eines Tages fragten Sie mich, ob ich Schulungen und Einarbeitungen durchführen könnte - beide waren durch Entwicklung, Support und Verkauf ausgelastet. Ich stimmte zu und Sie gaben mir damit eine Möglichkeit der gegenseitigen Unterstützung. Dies hat sich in den Folgejahren immer stärker entwickelt.

Für diese gewachsene Zusammenarbeit, für das Vertrauensverhältnis, welches Sie mir entgegen brachten, darf ich mich ausdrücklich bedanken.

Ich habe die Geschichte SBS Software fast von Anbeginn live miterleben dürfen. Diese „Geschichte“, beginnend mit den beiden „Mitarbeitern“ Herr Brock und Herr Schwuchow bis zur heutigen ansehnlichen SBS Software GmbH mit über 100 Mitarbeitern und einer fast ebenso großen Anzahl von freien Mitarbeitern (mit externen Partnern) wird von mir immer wieder gern unseren Kunden und Interessenten erzählt. Dies immer wieder mit Engagement und einem gewissen Stolz.

Seit 20 Jahren gehe ich im Hause SBS Software ein und aus, ich darf mich hier frei bewegen, ich weiß dies zu schätzen. Wie ich vor 20 Jahren zu Ihnen gerade mal so ins Büro kam und einige Worte wechseln konnte, läuft es noch heute ab.

Der Tagesspruch des Kalenderblattes vom 17. Juli 1986 passt auch sehr gut zu meiner damaligen Entscheidung. Ich habe vor 20 Jahren den richtigen Personen, dem richtigen Produkt vertraut, im Nachhinein zeigt sich die Wahrheit dieses Spruches.

Ich danke Ihnen für die gute, offene und sehr angenehme 20jährige Zusammenarbeit.

Beste Grüsse
Wolfgang Eckardt

 

 

Im Buckeberg 4
76307 Karlsbad

 

Ergebnis einer Lohnsteueraußenprüfung!

Kunde:
Firma Helmut Kunzmann / Maschinenverkleidung - Blechverarbeitung
(originale ungekürzte Wiedergabe)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich richte diese Zeilen an alle, die das Lohn - Programm entwickelt haben, immer weiter entwickeln und per Hotline betreuen:

Am vergangenen Montag, den 25.07.05 hatte ich eine Lohnsteueraußenprüfung bei uns im Haus. Der Prüfer veranschlagte drei Arbeitstage (nach seinen Angaben später sagte er, bis zu einer Woche kann er für diese Betriebsgröße benötigen) er prüfte durchschnittl. 80 Mitarbeiter für die Jahre 2001 bis einschl. 2004. Er begann pünktlich um 8.00 Uhr und endete nachmittags um 15.00 Uhr mit einem gewaltigen Lob auf die Lohnbuchhaltung und vor allem natürlich auch die korrekte Abrechnung der bei uns im Hause vielseitigen unterschiedlichen Lohnarten. Mit dem Hinweis ,Ich gebe es auf, bei Ihnen ist nichts zu finden" verließ er dann um 15.30 Uhr die Firma.

Diese Anerkennung möchte ich vor allem auch an Sie weitergeben, denn ohne Sie als Softwarepartner wären mir die korrekten Abrechnungen um den ganzen umfangreichen Lohn herum einfach nicht möglich. Ich danke Ihnen und freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Ich grüße Sie alle recht herzlich

- Dagmar Kunzmann -
Firma Helmut Kunzmann
Oberer Strietweg 5
75245 Neulingen

 

Lob kam vom Prüfer!

Kunde:
Firma Motzer-Fenster / Prüfung durch die Berufsgenossenschaft
(ungekürzte Wiedergabe) 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern vormittag, 29.11.2001, hatten wir bei uns im Betrieb eine Prüfung unserer Lohnunterlagen der Holz-Berufsgenossenschaft.
Der Prüfer war über die Auswertungslisten sehr erstaunt und war gespannt, ob und wie das SBS-Lohnbuchhaltungsprogramm arbeitet. Er war sehr erfreut, als er sah, dass die Lohnabrechnungen/Lohnjournal und die BG-Auswertungsliste übereingestimmt hat. Nicht nur der steuerpflichtige Bruttobetrag sondern auch die Anzahl der Arbeitsstunden hat übereingestimmt. Er hat uns erzählt, dass er insgesamt ca. 6000 Betriebe betreut und in den letzten Wochen ca. 1000 Betriebe überprüft hat.

Eine korrekte Abrechnung konnte nur von einer Firma vorgelegt werden. Seit gestern sind es zwei.
Wir sind der Meinung, dass wir dieses Lob an Sie weiterleiten sollten.
Es bestätigt uns auch, dass wir bei der Wahl unserer Lohnbuchhaltung die richtige Entscheidung getroffen haben.

Mit freundlichen Grüßen aus Dettenhausen

Motzer-Fenster
Heidi Motzer
Talstr. 33
72135 Dettenhausen