SBS Lohn | LFZ, SVU und EVB


Darstellung der Zusammenhänge und Bearbeitungsreihenfolge



Kann der Arbeitnehmer seine Arbeitsleistung nicht erbringen, bleibt die Versicherungspflicht/Mitgliedschaft in der Sozialversicherung ggf. auch ohne Entgeltzahlung erhalten. Als Gründe kommen z. B. Arbeitsunfähigkeit, Mutterschaft, freiwilliger Wehrdienst oder andere Tatbestände in Betracht.

 

Ihr Nutzen

In dieser Online-Schulung erhalten Sie praktische Hinweise zur Erfassung von Lohnfortzahlungen, SV-Unterbrechungen und zur Erstellung der entsprechenden Anträge (AAG/EVB).

Die Bearbeitungsmöglichkeiten werden mit Beispielen im Programm systematisch dargestellt und die entsprechenden Zusammenhänge aufgezeigt.

 

Inhalte

  • Firmen- und Personalstammdatenfelder – Übersicht
  • Lohnarten zur Erfassung der Lohnfortzahlung und automatischer Berechnung der Werte bzw. Kürzung der Festbeträge bei SVU
    - Berechnung/Erfassung nach Arbeitsstunden – Stundenlohnempfänger
    - Berechnung/Erfassung nach Arbeits- oder Kalendertage – Gehalts- bzw. Festbetragsempfänger
    - SVU für Kinderkranken-/Verletztengeld nach Kalender-/Arbeitstagen und Erfassung der Daten zur Erstellung des Erstattungsantrages mit automatischer Berechnung des Ausfallentgelds
  • Methodik der Erstellung/Versendung elektronischer Meldungen

 

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Anwender von SBS Lohn/SBS Lohn plus®.


Voraussetzung

Internetzugang
USB-Headset oder Telefon.


Lernmethode

Online-Schulung


Dozent

Erfahrener Kundenbetreuer für den SBS Lohn/SBS Lohn plus®


Dauer

Ca. 60 Minuten


Teilnahmegebühr

€ 55,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung 


Anmeldung

Sie können nun das Webinar direkt online buchen. Kein Fax mehr nötig. Weiter unten finden Sie die Webinarübersicht. Sie können dort nach mehreren Kategorien wie Ort oder Fachbereich sortieren. Zum Buchen klicken Sie bitte auf „jetzt buchen“. Danach erscheint eine Anmeldemaske auf der Sie alle Felder ausfüllen müssen. Mit dem Klick auf „Anmelden“ erhalten Sie sofort eine E-Mail mit der Vormerkung für das gebuchte Webinar.