SBS Rewe neo® | Scannen-Buchen-Archivieren in der Praxis


Effiziente Verarbeitung von Belegen mit SBA



SBS Rewe neo®

Sie sind bereits Anwender von Scannen-Buchen-Archivieren (SBA) und fühlen noch unsicher oder Ihnen fehlte einfach die Zeit, nach der ersten Kanzleischulung Ihr SBA-Wissen weiter auszubauen?

Wir präsentieren Ihnen in der Online-Schulung die notwendigen Kenntnisse, die Neuerungen der letzten Updates und weitere Anwendungsmöglichkeiten. 

 

Ihr Nutzen

Wir zeigen Ihnen zur Auffrischung den Schnelleinstieg in die Grundlagen von Scannen-Buchen-Archivieren (SBA) und weitere spezielle Anwendungsmöglichkeiten. Anhand von praktischen Beispielen werden Funktionen vorgeführt und erläutert, mit denen Sie die digitale Belegverarbeitung in Ihre Arbeitsprozesse einbinden können.

 

Inhalte

  • Schnelleinstieg (als Wiederholung) in die Grundlagen von SBA
  • Besonderheiten der Stammdatenpflege (Debitoren, Kreditoren)
  • Die optimale Bearbeitung von Belegen in der Belegliste
  • Kontrolle und Korrektur von Heftungsvorschlägen
  • Regelverwaltung − Anlegen von unterschiedlichen Regeltypen
  • Produktivitätssteigerung durch den Einsatz des Job-Servers
  • Belegtransfer über den Belegmanager
  • Automatische Belegübernahme aus dem Portal an den Job-Server
  • Verarbeitung von Belegen per E-Mail über das Outlook-Add-in SBA
  • Uniarchiv − Belegrecherche und Archivierung, Volltextsuche
  • Tipps und Tricks

 

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Anwender von SBS Rewe neo®, speziell SBA


Voraussetzung

Internetzugang
USB-Headset oder Telefon.


Lernmethode

Online-Schulung


Dozent

Erfahrener Kundenbetreuer für SBS Rewe neo® aus dem Bereich Rechnungswesen/SBA


Dauer

Ca. 120 Minuten


Teilnahmegebühr

€ 85,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung 


Anmeldung

Sie können nun das Webinar direkt online buchen. Kein Fax mehr nötig. Weiter unten finden Sie die Webinarübersicht. Sie können dort nach mehreren Kategorien wie Ort oder Fachbereich sortieren. Zum Buchen klicken Sie bitte auf „jetzt buchen“. Danach erscheint eine Anmeldemaske auf der Sie alle Felder ausfüllen müssen. Mit dem Klick auf „Anmelden“ erhalten Sie sofort eine E-Mail mit der Vormerkung für das gebuchte Webinar.